retoure

Spuren der Tiere, im Schnee, in der Fantasie

Wir betrachten Bilder von Tierspuren. Je nach Schnee legen wir selber verschiedene Spuren mit unserem Körper oder mit Naturmaterialien. Auf dem Papier können wir unserer Fantasie freien Lauf lassen. Wir arbeiten mit verschiedenen Farben, wir Gouache, Acryl und Kreiden. Wir machen selber Stempel, um die Spuren als Serie zu gestalten und orientieren uns auch an zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern. Als Werkzeug dienen uns ebenfalls Bürsten, Spachtel, Schwämme, Hölzer, Pinsel, die Hände und vieles mehr. Wie immer ist auch freies malen möglich. Mittwoch 9.1.-6.2.2019   oder Donnerstag 10.1.-7.2.2019 je 5 mal   Kosten Fr. 120.- inkl. Material